Direkt zum Inhalt springen

Kategorien: nachhaltigkeit bei maritim

Einfach und sicher: In der Tiefgarage des Maritim Airport Hotel Hannover stehen Gästen neue umweltfreundliche Strom-Tankstellen zur Verfügung.

Bei Maritim können Gäste auftanken: Hotels bundesweit mit E-Ladesäulen ausgerüstet

„Grün und sehr komfortabel“ beurteilt Erik van Kessel das neue umweltfreundliche Tanken in über 20 Maritim Hotels bundesweit. Der Geschäftsführer Operations hat gemeinsam mit dem Technik-Team den Ausbau der Ladesäulen in den vergangenen Monaten voran getrieben, die neuen Strom-Tankstellen stehen nun sowohl Businessreisenden als auch Privatgästen zur Verfügung – und zwar ausschließlich mit nachhalt

Gute Stimmung bei Gästen und Mitarbeitenden: Wie hier im neuen Maritim Hotel Ingolstadt sind auch in den anderen Häusern der Maritim Hotelgruppe die Geschäfte im vergangenen Jahr sehr zufriedenstellend verlaufen.

Positive Geschäftsentwicklung in 2023 / Top-Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung

„Sehr zufrieden und optimistisch“ zeigt sich Erik van Kessel, Geschäftsführer Operations Maritim Hotelgesellschaft mbH, mit der Geschäftsentwicklung im vergangenen Geschäftsjahr 2023. „Die Krisensituation nach Corona haben wir endgültig überwunden, wir blicken auf ein äußerst erfolgreiches Jahr mit zahlreichen Messen und Kongressen, Tagungen und großen Veranstaltungen an den aktuell 24 deutschen M

Wie hier im Maritim Hotel Ingolstadt können Gäste schon bald in allen deutschen Maritim Hotels die umweltfreundlichen Babor-Seifenspender nutzen.

Tolle Pflege, weniger Plastik, kurze Transportwege: Noch mehr Nachhaltigkeit bei Maritim

Mit einem neuen Refill System in allen deutschen Maritim Hotels können Maritim Gäste zukünftig nicht nur die qualitativ hochwertige und erfrischende BABOR Körperpflege nutzen, sondern auch gleichzeitig die Umwelt schonen. Denn mit dem innovativen Spendersystem werden in den deutschen Maritim Hotels bis zu 1,5 Tonnen Seife eingespart, zudem wird der Plastikverbrauch um 65 Prozent verringert. Weiter

Im Maritim Hotel Bonn sind bereits zahlreiche Nachhaltigkeits-Kriterien überprüft worden, beispielsweise Energieverbräuche, Abfallmengen oder Emissionen.

Maritim kooperiert mit ClimatePartner für mehr Nachhaltigkeit

„Unternehmens-Fußabdruck“ wird ermittelt
In zwei Maritim Hotels ist der CO2-Fußabdruck bereits erstellt, schon bald wird für jeden deutschen Maritim-Standort ein solcher „Carbon Footprint“ vorliegen. Für diesen Nachhaltigkeits-Check hat sich die Maritim-Gruppe einen erfahrenen Partner in Sachen Klimaschutz an die Seite geholt: die Münchner Firma ClimatePartner. Der „Partner für Klimaschutz“ hat

Tagen und Wohnen unter einem Dach

Die Maritim Hotelgesellschaft ist eine der größten inhabergeführten deutschen Hotelketten und in sechs Ländern im Ausland vertreten: Mauritius, Ägypten, Malta, Albanien, Bulgarien und China.

Maritim Hotels

Herforder Straße 2
32105 Bad Salzuflen
Deutschland