Direkt zum Inhalt springen
Albanien wird als Urlaubsregion immer beliebter, für Strandurlaube genauso wie für Rund- und Kulturreisen.
Albanien wird als Urlaubsregion immer beliebter, für Strandurlaube genauso wie für Rund- und Kulturreisen.

Pressemitteilung -

Drittes Hotel in Albanien: Maritim betreibt neues Strand-Resort

Seit Juni hat das Maritim Rafaelo Resort inmitten der beliebten Ferienregion Lezha nun offiziell geöffnet: „Viele Stammgäste lieben das 5-Sterne-Hotel bereits seit Jahren in dieser Region. Wir sind deshalb sehr froh, dieses renommierte Haus jetzt unter der Marke Maritim in unserem Portfolio zu haben“, erklärt Peter Wennel, Geschäftsführer Hotel Management Services (HMS) GmbH. Die HMS ist als Schwesterunternehmen bereits seit über 15 Jahren für die Auslandsgeschäfte der Maritim Hotelgesellschaft zuständig.

Das neue Maritim Rafaelo Resort liegt im Nordwesten Albaniens direkt am Meer an einem langen flachen Strandabschnitt, der sich besonders für Badeurlauber mit Kindern eignet. In näherer Umgebung finden sich zahlreiche Ausflugs- und Ausgehmöglichkeiten.

Der Hotelkomplex besteht aus drei Gebäudeteilen mit insgesamt 627 eleganten Zimmern und Suiten, sechs Restaurants und drei Bars, zwei Spa- und Fitness-Centern sowie Schwimmbädern im Außen- und Innenbereich. In den Wintermonaten, zwischen November und April, ist nur der Gebäudeteil Deluxe mit Restaurant und Bar sowie Spa, Fitness-Center und einem Hallenbad geöffnet.

Zur Ausstattung gehört außerdem ein 2.000 qm großer Veranstaltungs- und Konferenzbereich für bis zu 650 Personen im größten Raum, der ganzjährig zur Verfügung steht.

Albanien wird als Urlaubsregion immer beliebter: „Vor gut zehn Jahren hat sich Montenegro, das sich an die kroatische Mittelmeerküste anschließt, als Reiseziel empfohlen und ist heute in fast allen Pauschalreisekatalogen vertreten. Ähnlich bekannt möchte der südliche Nachbar Albanien werden. Vierhundert Kilometer Küste mit breitem Sandstrand, zahlreiche historische Bauwerke und die lebendige Hauptstadt Tirana - das Potenzial ist vorhanden“, erläutert Peter Wennel die Vorzüge der Region. „Albanien empfiehlt sich für Badeurlauber ebenso wie für Rund- und Kulturreisende“, so der Branchenexperte.

Das Maritim Rafaelo Resort ist gut erreichbar und liegt eine Fahrtstunde vom internationalen Flughafen Tirana entfernt. Es ist bereits buchbar über www.maritim.de.

In Albanien gibt es bereits zwei Maritim Hotels, die als Franchise-Betriebe geführt werden: Das mit 5 Sternen zertifizierte Maritim Hotel Plaza Tirana, zentral im Stadtzentrum der Hauptstadt Albaniens gelegen, sowie das 4-Sterne-Haus Maritim Resort Marina Bay in der Küstenstadt Vlora an der sogenannten „albanischen Riviera“. In Vlora wird derzeit der zweite internationale Flughafen in Albanien gebaut, bereits ab 2025 sollen hier pro Jahr circa drei Millionen Gäste an – und abreisen können.

Themen

Kategorien


Die Maritim Hotelgesellschaft ist die größte inhabergeführte deutsche Hotelkette und in sechs Ländern im Ausland vertreten: Mauritius, Ägypten, Malta, Albanien, Bulgarien und China.

Pressekontakt

Harriet Eversmeyer

Harriet Eversmeyer

Pressekontakt Direktorin Public Relations Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 (0) 5222-953-280

Tagen und Wohnen unter einem Dach

Die Maritim Hotelgesellschaft ist eine der größten inhabergeführten deutschen Hotelketten und in sechs Ländern im Ausland vertreten: Mauritius, Ägypten, Malta, Albanien, Bulgarien und China.

Maritim Hotels
Herforder Straße 2
32105 Bad Salzuflen
Deutschland