Direkt zum Inhalt springen
Maritim Berghotel Braunlage verkauft / Der neue Eigentümer AHORN Hotels & Resorts übernimmt alle Beschäftigten

News -

Maritim Berghotel Braunlage verkauft / Der neue Eigentümer AHORN Hotels & Resorts übernimmt alle Beschäftigten

Zum 1. Oktober dieses Jahres wird aus dem Maritim Berghotel Braunlage ein Hotel der AHORN Hotels & Resorts. Die Maritim Hotelgesellschaft hat das 1973 eröffnete Haus mit 309 Zimmern an die Hotelgruppe AHORN Hotels & Resorts mit Sitz in Berlin veräußert.

Über den Kaufpreis wurde Stillschwiegen vereinbart, bei dem Betriebsübergang werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernommen. Der Verkauf ist als Folge der Corona-Pandemie zu sehen, die aufgrund der Lockdowns in 2020 und 2021 zu massiven Umsatzeinbrüchen bei den Maritim Hotels geführt hat.

„Braunlage ist sehr eng mit unserer Firmengeschichte verbunden, es ist eines der ersten Häuser, die als Maritim Hotel eröffnet wurden. Deshalb war der Verkauf ein schwerer, aber nötiger Schritt. Mein Dank gilt an erster Stelle den langjährig -teils jahrzehntelang- engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den zahlreichen Stammgästen, die uns über viele Jahre die Treue gehalten haben“, erklärt Dr. Monika Gommolla, Inhaberin und Aufsichtsratsvorsitzende Maritim Hotelgesellschaft.

„Wir haben uns entschlossen, das Hotel in Braunlage und damit die Urlaubsregion Harz in unser Portfolio aufzunehmen. Wir sind spezialisiert auf die Ferienhotellerie und sehen in unserem siebten Hotel nach umfangreichen Investitionen viel Potential für einen vielseitigen Urlaub im wunderschönen Harz. Wir freuen uns sehr auf den neuen Standort und viele neue Gäste“, sagt Michael Bob, der Eigentümer und Geschäftsführer der AHORN Hotels & Resorts.

Über die AHORN Hotels & Resorts:  Die AHORN Hotels & Resorts zählen zu den 30 größten Hotelgesellschaften Deutschlands und zu den führenden Hotelgruppen im Segment Familienurlaub. Mit der Übernahme des Hotels in Braunlage betreibt die familiengeführte Ferienhotelgruppe mit Sitz in Berlin sieben Urlaubshotels in der 3-Sterne Superior sowie 4-Sterne Kategorie mit insgesamt 2.445 Zimmern. In einzigartigen Naturlandschaften im Erzgebirge, im Thüringer Wald, in der Uckermark und jetzt auch im Harz stehen den Gästen vielfältige Freizeit- und Gastronomieangebote zur Verfügung. Auch Geschäftskunden finden ideale Voraussetzungen für ihre Firmenveranstaltungen.

Pressekontakt AHORN Hotels & Resorts: Julian Mieske, Marketing & E-Commerce Direktor, Tauentzienstraße 11, 10789 Berlin, Telefon +49-30-31595073, E-Mail: j.mieske@ahorn‐hotels.de


Themen

Tags

Pressekontakt

Harriet Eversmeyer

Harriet Eversmeyer

Pressekontakt Direktorin Public Relations Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 (0) 5222-953-280

Tagen und Wohnen unter einem Dach

Die Maritim Hotelgesellschaft ist die größte inhabergeführte deutsche Hotelkette und in sieben Ländern im Ausland vertreten: Mauritius, Ägypten, Malta, Spanien, Albanien, Bulgarien und China.

Maritim Hotels
Herforder Straße 2
32105 Bad Salzuflen
Deutschland