Willkommen im Pressebereich

Maritim Hotels folgen

Maritim fördert Hotelnachwuchs mit Azubi Pokal

Pressemitteilung   •   Jan 13, 2015 10:00 CET

Bad Salzuflen / Bremen - 13. Januar 2015

Druck und Zeitstress wie bei der echten Abschlussprüfung: Beim Maritim Azubi Pokal ging es für die insgesamt 20 Azubis aus dem dritten Lehrjahr um alles.

Bereits zum 24. Mal fand im Maritim Hotel Bremen das große Finale statt. Am 10. und 11. Januar 2015 kämpften die Finalteilnehmer um die ersten Plätze in den Bereichen Küche, Restaurant- und Hotelfach.

Der Endausscheidung gingen bereits zwei Vorentscheide mit insgesamt 44 Teilnehmern aus allen deutschen Maritim Hotels voraus. Für die einzelnen Fachbereiche wurden nur die Besten von ihren Hotels ins Rennen um den jährlich stattfindenden Pokal geschickt – eine Ehre, die gleichzeitig gezielte Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung ist. Denn die Juroren aus den Maritim Hotels und der Hotelfachschule Lübeck prüfen sowohl das theoretische Wissen als auch praxisnahe Kenntnisse. Es nahmen je acht angehende Hotelfachleute und Köche/Köchinnen teil sowie vier angehende Restaurantfachleute.

Den Maritim Azubi Pokal für den besten Hotelfachmann nahm David Krauss vom Maritim Hotel Ulm entgegen. Über den ersten Platz im Restaurantfach freute sich Jessica Schneider vom Maritim Hotel Stuttgart. Den Titel beste angehende Köchin sicherte sich Jennifer Kliem, Maritim Hotel Berlin.

Die Platzierungen im Überblick:

Hotelfachmann/-frau

  1. David Krauss, Maritim Hotel Ulm
  2. Julia Faßnacht, Maritim Hotel Stuttgart
  3. Mona Barthelmes, Maritim Hotel Würzburg

Restaurantfachmann/-frau

  1. Jessica Schneider, Maritim Hotel Stuttgart
  2. Madlin Behlen, Maritim Hotel Köln
  3. Georgios Kritskas, Maritim Airport Hotel Hannover

Koch/Köchin

  1. Jennifer Kliem, Maritim Hotel Berlin
  2. Catharina Rehaag, Maritim Hotel Düssseldorf
  3. Florian Witter, Maritim Hotel Halle/Saaleund Niklas Windmeier, Maritim Airport Hotel Hannover(zwei Drittplatzierungen bei gleichem Punktestand)


Die Gewinner freuen sich über Seminar- und Konzertgutscheine, hochwertige Fachliteratur und andere attraktive Sachpreise.

Die Maritim Hotelgesellschaft ist die größte inhabergeführte deutsche Hotelkette und in sechs Ländern im Ausland vertreten: Mauritius, Ägypten, Türkei, Malta, Spanien und China. Die starke Position des Unternehmens in der First-Class-Hotellerie soll durch kontinuierliches Wachstum weiter gefestigt werden.

Presseanfragen: Harriet Eversmeyer, Direktorin Public Relations,
Maritim Hotelgesellschaft mbH, Herforder Str. 2, 32105 Bad Salzuflen,
Telefon +49-5222-953-280, Telefax +49-5222-953-128,
E-Mail: heversmeyer.hv@maritim.de.

Alle Texte und Bilder können honorarfrei unter Angabe der Quelle veröffentlicht werden. Belegexemplare sind willkommen.


Über Maritim | Service | Verantwortung | Umweltschutz | Stellenangebote | Impressum